Daniel Grolle  (Herr)

Daniel Grolle
Biografie:
Veröffentlichungen als Schriftsteller bei Rowohlt, Luchterhand und anderen Verlagen, Literaturpreise. 
Er lebte als Abenteurer und Filmemacher mit Filmreisen unter anderen mit Rüdiger Nehberg bei den Yamomami Indianern in Brasilien. 
Tai Chi seit 1980. Er lernte zunächst bei Christel Proksch und später bei über 30 der weltbesten Lehrer in China, den USA, Europa und Deutschland. 
Er rief das Netzwerk Taijiquan und Qigong eV. ins Leben, das heute der stilübergreifende Verband von Tai Chi Lehrern in Deutschland ist. 
Er unterrichtet im In- und Ausland, war mehrfach Europameister in verschiedenen Disziplinen des Tai Chi und hat einige Tai Chi Spezialanwendungen entwickelt wie Tai Chi für MS Erkrankte, für Tinitus, Migräne, Blinde, Inhaftierte, Musiker. Er hat einen Tai Chi Kampftanz entwickelt, Kinder Tai Chi, eine alternative Form von Tai Chi Wettkämpfen sowie Alternativen zu den herkömmlichen Prüfungen in Tai Chi Schulen und Verbänden. Er leitet eine Tai Chi Schule in Hamburg, wo er unterrichtet, ausbildet und Coaching im Einzelunterricht gibt. 
Neben Tai Chi und Meditation spielt er besonders gerne Push hand als Kunst der Begegnung. 
Aus seinem Unterricht sind viele gute Tai Chi Lehrer hervorgegangen, die bei ihm einen sehr eigenständigen Umgang mit dem Tai Chi erlernt haben. 
Webseite:
https://taichi-spielen.de/ 

Titel von Daniel Grolle

Tai Chi spielen

Tai Chi spielen

Ein Spielweg zu den Quellen der ursprünglichen Freiheit. Mit über 200 Lehrfilmen, ohne DVD

Die TAI CHI CHUAN-Kurzform nach Zheng Man Qing. Im...

Tai Chi Verstehen. Ohne Übungs-DVD

Tai Chi Verstehen. Ohne Übungs-DVD

Der Spielweg zu den Quellen der ursprünglichen Freiheit

Im Taiji liegt ein ganz besonderer Zauber. Du erspürst...

Kindertaiji-DVD

Kindertaiji-DVD

Die Übungen sind durchweg lustig und spannend...