Judith Suchanek  (Frau Mag. a)

Biografie:
Mag. a Judith Suchanek, (29.05.1972, Salzburg, Österreich) Curriculum Vitae 
Ausbildung Musikalische Studien 
2014-2015 Privatunterricht bei Miss Grace Bumbry
2009-2018 PhD-Studium in den Fächern Musikwissenschaft und Philosophie
2003 Studium in Hongkong an der “Academy for Performing Arts”
2003 Diplom für Operngesang an der Universität Mozarteum Salzburg
1993-1996 Gesangsstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Mozarteum Salzburg 
Geisteswissenschaftliche Studien 
2009-2018 PhD-Studium Musikwissenschaft (kombiniert mit Philosophie)
1997-1999 Studium der Sinologie, Universität Wien
1991-1994 Studium der Philosophie, Paris-Lodron Universität Salzburg
Seit 1996 Besuch von Vorlesungen an der Philosophie im Rahmen der zeitlichen Möglichkeiten. 
Solistisches Auftreten im Dom zu Salzburg, in der Franziskanerkirche, bei Konzerten in Deutschland, u.a. 
Mitwirkung im Chor in Opernproduktionen bei den Salzburger Kulturtagen im Großen Festspielhaus Salzburg: Aida, Pagliacci, Cavalleria Rusticana, Fliegender Holländer, Turandot. 

Auftritte in China
2003-2008 Konzerte (Music Hall, Beijing), Tourneen, Fernsehauftritte (CCTV 1,3, 音乐=Musikkanal, Jiangsu-TV, Shandong-TV, Hunan-TV, Shenzhen-Satelliten-TV, u.a.)
2004 Filmrolle in 恋恋芦花 , ′′Reed Catkins in Love′′ 

2. Berufszweig
2011-2012 Referentin am China-Zentrum der Paris-Lodron-Universität Salzburg 
10. 2012- Leiterin des China-Zentrums an der Paris-Lodron-Universität Salzburg 
Studium und Praxis asiatischer Kampfkünste und weiterer Disziplinen
28 Jahre TaeKwonDo bei Großmeister Kim Yang-Woong (8.Dan) in Salzburg.
9 Monate (1976/77) Intensivtraining von Shaolin Kung (Gong) Fu in Shaolin, China 
7 Jahre Ballett

Titel von Judith Suchanek

Es war einmal in China

Es war einmal in China

Berührende, dramatische, romantische und skurrile Erinnerungen von Bekannten und Unbekannten

Anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums der Österreich-Chinesischen...