Richard Reinisch  (Herr Dr.)

Biografie:
Frater Dr. Richard Reinisch OSB
 Ich wurde 1942 in Wien geboren und wuchs am Stadtrand von Wien in bürgerlichen Verhältnissen auf. Begann meine Berufslaufbahn relativ gradlinig als Schüler in der HTL-Mödling und als Student an der TU- Wien und schloss diese als Maschinenbauer mit dem Doktorat ab. Nach 10 Berufsjahren als Manager (im In- und Ausland, d.h. Paris) und 18 Jahren Lehrer am Technologischen Gewerbemuseum TGM, ging ich in Pension und vor 19 Jahren dann in das Benediktinerkloster in Göttweig/NÖ. Ich war neunmal in China (von Laoning bis Xinjiang), davon zweimal beruflich in Zhejiang und Guangxi und besonders beeindruckt von den freundlichen Menschen und der jahrtausendealten Kultur.

Titel von Richard Reinisch

Es war einmal in China

Es war einmal in China

Berührende, dramatische, romantische und skurrile Erinnerungen von Bekannten und Unbekannten

Anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums der Österreich-Chinesischen...