Runjin Wu  (Dr.)

Runjin Wu
Biografie:
Wu Runjin war Arzt für traditionelle chinesische Medizin mit viel Erfahrung in der klinischen Arbeit und einem umfassenden Wissen der chinesischen Kräuterheilkunde, der Akupunktur und des Qigong. Wu Runjin stammte aus einer alten Arzt und „Wu- Shu Familie“. Er war staatlich lizenzierter Wu-Shu Trainer. Wu Runjin war immer die erste Adresse für Kung-Fu Vorführungen in seiner chinesischen Heimat und ausgewiesener Experte auf für nicht alltägliche Wu-Shu Bereiche. „Tierstile“ gehörten ebenso zu seinem Repertoire wie das alte verblüffende Zhaobao-Tai-Chi-Chuan sowie auch der Löwentanz, den er als Perkussionist und Tänzer schon in China lehrte. Kurz: Er war ein vielseitiger Meister alten Schlags, der sein Licht gern unter den Scheffel stellte und seine Kunst überzeugend vermittelt. Er lehrte von 1989 bis 2007 Qigong, Traditionelle Chinesische Medizin, Tai-Chi-Chuan und Kung Fu in Deutschland und in der Schweiz. Wu Runjin verstarb am 14. Januar 2007.

Titel von Runjin Wu

Übungen für ein gesundes Leben

Übungen für ein gesundes Leben

Qigong aus der traditionellen chinesischen Medizin

Dies ist das erste Lehrbuch aus einer Serie von Videos...