Die Lage ist ausgezeichnet. Mein Leben im Abriß. Band 2 - Die Jahre 1966 bis 1976

Von Wolfgang Kubin (Autor/in). | Gebundene Ausgabe | 240 Seiten | Erscheint voraussichtlich: 15. 06. 2022 | ISBN: 9783991140221 | 1.Auflage

Wie wird aus einem unbedarften Theologen ein weltberühmter Sinologe? Wolfgang Kubin berichtet selbstkritisch und humorvoll von seinem Weg aus dem Emsland und Münsterland nach Kyoto und Peking.

29,80 €
In den Warenkorb

Mitwirkend Wolfgang Kubin
VerlagBacopa Verlag
ISBN9783991140221
Illustrationen Anzahl60
Sprache(n) Deutsch
Seitenzahl240
Erscheinungsdatum2022
Auflage1. Auflage
AusführungGebundene Ausgabe

Bibliographie

Aus seinen Niederlagen wurden zwar keine Siege, aber sein Studium der Japanologie in Wien, der Philosophie in Bochum und der Germanistik wie Sinologie im Ruhrpott erlösten ihn von seiner theologischen Enttäuschung an der Universität Münster. Aus einem evangelischen Pfarrer in spe wurde de facto ein Wissenschaftler, ein Übersetzer und ein Schriftsteller. Nach der Jugend in der Lüneburger Heide und an der holländischen Grenze (Band 1) stehen nun die Studienjahre an: Der Weg nach Ostasien beginnt Form anzunehmen.

Inhaltsverzeichnis

Was kommt danach?
Brüche und Aufbrüche
Karyatide und Flugblattlyrik
Die Kunst des Intervalls
An die Donau, an die Wien
In den Wiesen: das Münsterland zum zweiten Mal
Nach Japan, auf nach China
Von Münster nach Peking