Materia Medica

Von Dan Bensky (Autor/in)., Erich Stöger (Autor/in)., Steve Clavey (Autor/in)., Andrew Gamble (Autor/in)., Lilian Lai Bensky (Illustrator/in)., Petra Zimmermann (Übersetzer/in)., Erich Stöger (Übersetzer/in). | Gebundene Ausgabe | 1300 Seiten | Erscheint voraussichtlich: 30. 03. 2022 | ISBN: 9783902735850 | 1.Auflage

Die 3. Auflage von Chinesische Arzneimittelmedizin: Materia Medica soll dazu dienen, Therapeuten mit den Informationen zu versorgen, die sie benötigen, um die chinesische Arzneimittelmedizin mit tieferem Verständnis und Selbstvertrauen zu praktizieren. Das Buch bietet eine Fülle an neuen Informationen mehr als den doppelten Inhalt der vorigen Auflage und praktische Einblicke in mehr als 530 der am häufigsten verwendeten Arzneidrogen in der Chinesischen Kräuterheilkunde.

199,00 €
In den Warenkorb

Mitwirkend Dan Bensky
Erich Stöger
Steve Clavey
Andrew Gamble
Lilian Lai Bensky
Petra Zimmermann
Erich Stöger
VerlagBacopa Verlag
ISBN9783902735850
Illustrationen Anzahl800
Sprache(n) Deutsch
Seitenzahl1300
Erscheinungsdatum2022
Auflage1. Auflage
AusführungGebundene Ausgabe

Bibliographie

Dieser Titel erscheint voraussichtlich am 30. November 2021.
Gerne nehmen wir ab sofort Ihre Vorbestellung entgegen und senden Ihnen dann das Buch nach dem Erscheinen portofrei zu.
Vorbestellungen geben uns als Verlag Planungssicherheit.

Authentisch
Diese Ausgabe, die sich auf eine große Bandbreite von sowohl klassischen als auch modernen Quellen stützt, bietet einzigartige Perspektiven und Details, die weit über das hinausgehen, was dem westlichen Therapeuten ansonsten zur Verfügung steht.

Funktionsbezogen
Die Arzneidrogen werden auf der Grundlage ihrer Funktionen in Kapiteln angeordnet, mit ausführlichen Zusammenfassungen und Tabellen für die Gegenüberstellung und Vergleich. Jede Arznei wird mit ihrem pharmazeutischen, Pinyin-, botanischen und Familiennamen identifiziert, sowie den gebräuchlichen chinesischen, japanischen, koreanischen, deutschen und englischen Namen.

Übersichtlich
Hauptmerkmale werden zu Beginn eines jeden Eintrags angegeben, zusammen mit Dosierung, Eigenschaften, Leitbahnbezug und relevanten Warnhinweisen und Kontraindikationen. Dadurch erlangt man einen schnellen Überblick über die wesentlichen Informationen.

Integrierend
Wirkungen und Indikationen werden mit wichtigen Kombinationen verknüpft, die den Funktionsbereich einer Arznei veranschaulichen. Es wird auch auf geeignete Rezepturen verwiesen. Dadurch ergibt sich ein dreidimensionales Bild von der Verwendungsweise einer jeden Arznei.

Aufschlussreich
Ausführliche Kommentare bieten eine in die Tiefe gehende Analyse und setzen die Arznei durch reichhaltige historische Bezüge in ihren klinischen Kontext. Die Wirkmechanismen, die wichtigen Kombinationen zugrunde liegen, sowie Vergleiche mit ähnlichen Arzneidrogen, schaffen einen größeren Zusammenhang, um besser zu verstehen, wie die Arznei mit optimaler Wirkung verwendet werden kann.

Praktisch
Ein der Nomenklatur und Vorbehandlung gewidmeter Abschnitt beschreibt die wichtigsten Verarbeitungs- und Vorbehandlungsmethoden für jede Arznei und gibt Empfehlungen, wie und wann diese Methode verwendet werden sollte. Dort finden sich auch Informationen über andere gebräuchliche Namen und den historischen Hintergrund der Arznei.

Sicher & präzise
Sicherheit ist ein zentraler Schwerpunkt in dieser Ausgabe. Hierbei wird die Betonung auf die korrekte Identifikation der Arznei gelegt. Für jede Arznei werden Fragen erläutert, die Standardisierung von Produkten, erwünschte Eigenschaften, Varianten und Verfälschungen betreffen. Es finden sich auch ausführliche Informationen über Toxizität und Inhaltsstoffe.

Ressourcenreich
Der Nutzen dieses Buches wird durch seine Vielzahl an Anhängen erhöht, darunter Farbfotos, die die Standardprodukte und Verfälschungen von mehr als 20 gängigen Arzneidrogen vergleichen; Tabellen mit Arzneidrogen, die bei spezifischen Pathologien der fünf Yin-Organe geeignet sind und ausführliche Querverweise der Arzneidrogen nach Taxonomie, Pinyin, pharmazeutischen Namen und anderen ostasiatischen Sprachen. Es finden sich auch ausführliche Register von Arzneidrogen und Rezepturen sowie ein allgemeines Register.

Vorwort zur 3. englischen Auflage siehe unter Blick ins Buch

Arzneidrogen, die die Oberfläche öffnen. Warme, scharfe Arzneidrogen
Ephedrae Herba (má huáng)
Cinnamomi Ramulus (guì zhī)
Perillae Folium (zǐ sū yè)
Schizonepetae Herba (jīng jiè)
Saposhnikoviae Radix (fang fēng)
Notopterygii Rhizoma seu Radix (qiāng huó)
Ligustici Rhizoma (gǎo běn)
Angelicae dahuricae Radix (bái zhǐ)
Asari Radix et Rhizoma (xì xīn)
Zingiberis Rhizoma recens (gān jiāng)
Allii fistulosi Bulbus (cōng bái)
Moslae Herba (xiāng rú)
Xanthii Fructus (cāng ěr zǐ)
Xanthii Herba (cāng ěr cǎo)
Magnoliae Flos (xīn yí)
Centipedae Herba (é bù shí cǎo)
Tamaricis Cacumen (xī hé liǔ)

Kühle, scharfe Arzneidrogen, die die Oberfläche öffnen
Menthae haplocalycis Herba (bò hé)
Arctii Fructus (niú bàng zǐ)
Cicadae Periostracum (chán tuì)
Mori Folium (sāng yè)
Chrysanthemi Flos (jú huā)
Viticis Fructus (màn jīng zǐ)
Sojae Semen praeparatum (dàn dòu chǐ)
Sojae Semen germinatum (dà dòu juǎn)
Spirodelae Herba (fú píng)
Equiseti hiemalis Herba (mù zéi)
Puerariae Radix (gé gēn)
Bupleuri Radix (chái hú)
Cimicifugae Rhizoma (shēng má)

Arzneidrogen, die Feuer ausleiten
Gypsum fibrosum (shí gāo)
Anemarrhenae Rhizoma (zhī mǔ)
Gardeniae Fructus (zhī zǐ)
Lophatheri Herba (dàn zhú yè)
Commelinae Herba (yā zhí cǎo)
Citrulli Fructus (xī guā)
Prunellae Spica (xià kū cǎo)
Glauberitum (hán shuǐ shí)
Nelumbinis Plumula (lián zǐ xīn)
Phragmitis Rhizoma (lú gēn)
Trichosanthis Radix (tiān huā fěn)
Cassiae Semen (jué míng zǐ)
Celosiae Semen (qīng xiāng zǐ)
Buddlejae Flos (mì méng huā)
Eriocauli Flos (gǔ jīng cǎo)
Vespertilionis Faeces (yè míng shā)

Arzneidrogen, die das Blut kühlen
Bubali Cornu (shuǐ niú jiǎo)
Rehmanniae Radix (shēng dì huáng)
Scrophulariae Radix (xuán shēn)
Moutan Cortex (mǔ dān pí)
Arnebiae/Lithospermi Radix (zǐ cǎo)

Arzneidrogen, die Hitze klären und Feuchtigkeit trocknen
Scutellariae Radix (huáng qín)
Coptidis Rhizoma (huáng lián)
Phellodendri Cortex (huáng bǎi)
Gentianae Radix (lóng dǎn caŏ)
Sophorae flavescentis Radix (kǔ shēn)
Fraxini Cortex (qín pí)
Lasiosphaera/Calvatia (mǎ bó)
Sophorae tonkinensis Radix (shān dòu gēn)
Menispermi Rhizoma (běi dòu gēn)
Canarii Fructus (qīng guŏ)
Belamcandae Rhizoma (shè gān)
Achyranthis Radix terrena (tǔ niú xī)
Ampelopsis Radix (bái liàn)
Rhapontici Radix (lòu lú)
Echinopsis Radix (yǔ zhōu lòu lú)
Selaginellae doederleinii Herba (shí shàng bǎi)

Arzneidrogen, die Leere-Hitze klären
Artemisiae annuae Herba (qīng hāo)
Lycii Cortex (dì gǔ pí)
Cynanchi atrati Radix (bái wēi)
Stellariae Radix (yín chái hú)
Picrorhizae Rhizoma (hú huáng lián)


Arzneidrogen. die Feuchtigkeit ausleiten
Poria (fú líng)
Polyporus (zhū líng)
Alismatis Rhizoma (zé xiè)
Coicis Semen (yì yǐ rén)
Plantaginis Semen (chē qián zǐ)
Talcum (huá shí)
Akebiae Caulis (mù tōng)
Clematidis armandii Caulis (chuān mù tōng)
Tetrapanacis Medulla (tōng cǎo)
Junci Medulla (dēng xīn cǎo)
Dianthi Herba (qú mài)
Polygoni avicularis Herba (biǎn xù)
Pyrrosiae Folium (shí wéi)
Kochiae Fructus (dì fū zǐ)
Benincasae Semen (dōng guā zǐ)
Benincasae Exocarpium (dōng gūa pí)
Malvae Fructus (dōng kuí guŏ)
Abutili Semen (qǐng má zǐ)
Dioscoreae Hypoglaucae Rhizoma (bì xiè)
Dioscoreae septemlobae Rhizoma (mián bì xiè)
Lysimachiae/Desmodii/etc. Herba (jīn qián cǎo)
Lysimachiae Herba (jīn qián cǎo)
Desmodii styracifolii Herba (guǎng jīn qián cǎo)
Glechomae Herba (lián qián cǎo)
Lygodii Spora (hǎi jīn shā)
Phaseoli Semen (chì xiǎo dòu)
Artemisiae scopariae Herba (yīn chén)
Stephaniae tetrandrae Radix (hàn fáng jǐ)
Cocculi Radix (mù fáng jǐ)
Lobeliae chinensis Herba (bàn biān lián)
Maydis Stigma (yù mǐ xū)


Arzneidrogen, die Wind-Feuchtigkeit vertreiben
Angelicae pubescentis Radix (dú huó)
Clematidis Radix (wēi líng xiān)
Erythrinae Cortex (hǎi tóng pí)
Kalopanacis Cortex (chuān tóng pí)
Zanthoxyli Cortex (zhè tóng pí)
Bombacis malabarici Cortex (mù mián pí)
Chaenomelis Fructus (mù guā)
Bombycis Faeces (cán shā)
Taxilli Herba (sāng jì shēng)
Visci Herba (hú jì shēng)
Eleutherococci gracilistyli Cortex [Acanthopanacis Cortex] (wǔ jiā pí)
Periplocae Cortex (xiāng jiā pí)
Erodii/Geranii Herba (lǎo guàn cǎo)
Pyrolae Herba (lù xián cǎo)
Lycopodii Herba (shēn jīn cǎo)
Cynanchi paniculati Radix (xú cháng qīng)
Dioscoreae nipponicae Rhizoma (chuān shān lóng)
Sinomenii Caulis (qīng fēng téng)
Zanthoxyli Radix (liǎng miàn zhēn)
Piperis kadsurae Caulis (hǎi fēng téng)
Homalomenae Rhizoma (qiān nián jiàn)
Gentianae macrophyllae Radix (qín jiāo)
Mori Ramulus (sāng zhī)
Siegesbeckiae Herba (xī xiān cǎo)
Clerodendri Folium (chòu wú tóng)
Trachelospermi Caulis (luò shí téng)
Tinosporae sinensis Caulis (kuān jīn téng)
Agkistrodon/Bungarus (bái huā shé)
Agkistrodon (qí shé)
Bungarus (jīn qián bái huā shé)
Zaocys (wū shāo shé)
Serpentis Periostracum (shé tuì)
Pini Lignum nodi (sōng jié)

usw. usf.

Register der Rezepturen
A
Acht-Bestandteile-Pulver zur Wiederherstellung der Geradläufigkeit (bā zhèng sǎn)
Aconitum-Pille, die die Mitte reguliert (fù zǐ lǐ zhōng wán)
Anemarrhena-Pulver (èr mǔ sǎn)
Angelica-Dekokt gegen kalte Extremitäten (dāng guī sì nì tāng)
Angelica-Dekokt, das das Blut stärkt (dāng guī bǔ xuè tāng)
Angelica-Dekokt, das die Mitte aufbaut (dāng guī jiàn zhōng tāng)
B
Boot- und Wagen-Pille (zhōu chē wán)
Bupleurum-Dekokt plus Mastodi fossilium und Ostrea (chái hú jiā lóng gǔ mǔ lì tāng)
Bupleurum-Pulver, das die Leber löst (chái hú shū gān sǎn)
C
Cephalanoplos-Trank (xiǎo jì yǐn zǐ)
Chuanxiong-Pulver, mit Grüntee einzunehmen (chuān xiōng chá tiáo sǎn)
Cinnamomum-Dekokt mit Mastodi fossilium und Ostrea (guì zhī jiā lóng gǔ mǔ lì tāng)
Cnidium-Pulver (shé chuáng zǐ sǎn)
Coptis-Dekokt, das Toxizität beseitigt (huáng lián jiě dú tāng)
D
Dekokt aus den zwei Abgestandenen (èr chén tāng)
Dekokt der Dienerin aus Yue plus Atractylodes (yuè bì jiā zhú tāng)
Dekokt der drei Ungebundenen (sān ǎo tāng)
Dekokt der sechs Edlen mit Aucklandia und Amomum (xiāng shā liù jūn zǐ tāng)
Dekokt der sechs Edlen von Metall und Wasser (jīn shuǐ liù jūn jiān)
Dekokt der vier Edlen (sì jūn zǐ tāng)
Dekokt der vier Tapferen für das Wohlbefinden (sì miào yŏng ān tāng)
Dekokt der zwei Unsterblichen (èr xiān tāng)
Dekokt des Jadegefäßes mit Sargassum (hǎi zǎo yù hú tāng)
Dekokt des wahren Kriegers (zhēn wǔ tāng)
Dekokt des wahren Menschen, das die Organe nährt (zhēn rén yǎng zàng tāng)
Dekokt gegen die drei Schmerzhaften Blockaden (sān bì tāng)
Dekokt gegen kalte Extremitäten (sì nì tāng)
Dekokt gegen kalte Extremitäten, das den Puls deblockiert (tōng mài sì nì tāng)
Dekokt mit Aconiti Radix praeparata (wū tóu tāng)
Dekokt mit Allium fistulosum und Soja (cōng chǐ tāng)
Dekokt mit Angelica pubescens und Taxillus (dú huó jì shēng tāng)
Dekokt mit Angelica sinensis und Spatholobus (dāng guī jī xùe téng tāng)
Dekokt mit Artemisia capillaris (yīn chén hāo tāng)
Dekokt mit Artemisia capillaris gegen kalte Extremitäten (yīn chén sì nì tāng)
Dekokt mit Artemisia und Amyda (qīng hào bīe jiǎ tāng)
Dekokt mit Artemisia und Scutellaria, das die Gallenblase klärt (hāo qín qīng dǎn tāng)
Dekokt mit Aucklandia und Amomum, das den Magen nährt (xiāng shā yǎng wèi tāng)
Dekokt mit Belamcanda und Ephedra (shè gān má huáng tāng)
Dekokt mit Bupleurum und Pueraria, das die Muskelschicht befreit (chái gé jiě jī tāng)
Dekokt mit Bupleurum, Cinnamomum und Zingiber (chái hú guì zhī gān jiāng tāng)
Dekokt mit Caryophyllum und Kaki Calyx (dīng xiāng shì dì tāng)
Dekokt mit Caryophyllum, Gelatinum und Artemisia (dīng xiāng jiāo ài tāng)
Dekokt mit Cimicifuga und Pueraria (shēng má gé gēn tāng)
Dekokt mit Cinnamomi Ramulus plus Cinnamon (guì zhī jiā guì tāng)
Dekokt mit Cinnamomum (guì zhī tāng)
Dekokt mit Cinnamomum plus Magnolia und Prunus armeniaca (guì zhī jiā hòu pò xìng zǐ tāng)
Dekokt mit Cinnamomum und Aconitum (guì zhī fù zǐ tāng)
Dekokt mit Cinnamomum, Glycyrrhiza, Mastodi fossilium und Ostrea (guì zhī gān cǎo lóng gǔ mǔ lì tāng)
Dekokt mit Cinnamomum, Paeonia und Anemarrhena (guì zhī sháo yào zhī mǔ tāng)
Dekokt mit Citrus aurantium, Gardenia und Soja (zhǐ shí zhī zǐ chǐ tāng)
Dekokt mit Citrus reticulata (jú pí tāng)
Dekokt mit Coptis und Gelatinum (huáng lián ē jiāo tāng)
Dekokt mit Cornu Antelopis und Uncaria (líng jiǎo gōu téng yǐn)
Dekokt mit Cyperus und Inula (xiāng fǔ xuán fù huā tāng)
Dekokt mit Ephedra, Asarum und Aconitum (má huáng xì xīn fù zǐ tāng)
Dekokt mit Ephedra, Prunus armeniaca, Gypsum und Glycyrrhiza (má xìng shí gān tāng)
Dekokt mit Gardenia und Phellodendron (zhī zǐ bǎi pí tāng)
Dekokt mit Gardenia und Soja (zhì zǐ chǐ tāng)
Dekokt mit Gastrodia und Uncaria (tiān má gōu téng yǐn)
Dekokt mit Gelatinum und Artemisia (jiāo ài tāng)
Dekokt mit Gelatinum und Eigelb (ē jiāo jī zǐ huáng tāng)
Dekokt mit Gelatinum, das die Lunge stärkt (bǔ fèi ē jiāo tāng)
Dekokt mit Ginseng und Aconitum (shēn fù tāng)
Dekokt mit Ginseng und Juglandis Semen
Dekokt mit Glehnia/Adenophora und Ophiopogonum (shā shēn mài mén dōng tāng)
Dekokt mit Glycyrrhiza, Triticum und Jujuba (gān mài dà zǎo tāng)
Dekokt mit Glycyrrhiza, Zingiber, Poria und Atractylodes macrocephala (gān cǎo gān jiāng fù líng bái zhú tāng)
Dekokt mit Inula und Haematitum (xúan fù dài zhě tāng)
Dekokt mit Kaki Calys (shì dì tāng)
Dekokt mit Kansui und Pinellia (gān sùi bàn xià tāng)
Dekokt mit Lepidium/Descurainia und Jujuba, das die Lunge ausleitet (tíng lì dà zǎo xiè fèi tāng)
Dekokt mit Lilium und Anemarrhena (bǎi hé zhī mIu tāng)
Dekokt mit Lilium und Rehmannia (bǎi hé dì huáng tāng)
Dekokt mit Lophatherum und Gypsum (zhú yè shí gāo tāng)
Dekokt mit Morus und Prunus armeniaca (sāng xìng tāng)
Dekokt mit Notopterygium und Isatis (qiāng lán tāng)
Dekokt mit Paeonia und Glycyrrhiza (sháo yào gān cǎo tāng)
Dekokt mit Picrorhiza und Prunus mume, das Rundwürmer beruhigt (lián méi ān huí tāng)
Dekokt mit Pinellia und Magnolia (bàn xià hòu pò tāng)
Dekokt mit Pinellia, Atractylodes macrocephala und Gastrodia (bàn xià bái zhú tiān má tāng)
Dekokt mit Platycladi Cacumen (bǎi yè tāng)
Dekokt mit Poria, Cinnamomum, Atractylodes und Glycyrrhiza (líng guì zhú gān tāng)
Dekokt mit Pueraria, Scutellaria und Coptis (gé gēn huáng qín huáng lián tāng)
Dekokt mit Rheum und Aconitum (dà huáng fù zǐ tāng)
Dekokt mit Rheum und Moutan (dà huáng mǔ dān tāng)
Dekokt mit Rhinocerotis Cornu und Rehmannia (xī jiǎo dì huáng tāng)
Dekokt mit Scutellaria und Talcum (huáng qín huá shí tāng)
Dekokt mit Stephania und Astragalus (fáng jǐ huáng qí tāng)
Dekokt mit Trichosanthes, Allium und Pinellia (gūa lŏu xiè bái bàn xià tāng)
Dekokt mit Trichosanthes, Allium und Wein (guā lŏu xiè bái bái jiǔ tāng)
Dekokt, das Ausfluss beendet (wán dài tāng)
Dekokt, das Ausfluss klärt (qīng dài tāng)
Dekokt, das Ausströmen festigt (gù chōng tāng)
Dekokt, das das Gelbe [Ausfluss] verändert (yì huáng tāng)
Dekokt, das das Herz nährt (yǎng xīn tāng)
Dekokt, das das Qi leitet (dǎo qì tāng)
Dekokt, das das Sinkende anhebt (shēng xiàn tāng)
Dekokt, das das Weiße durchdringt (bái tōng tāng)
Dekokt, das das Yang anhebt und Feuer zerstreut (shēng yáng sàn huŏ tāng)
Dekokt, das das Yang ermutigt (yáng hé tāng)
Dekokt, das das Yang stärkt, um die Fünf [Zehntel] wiederherzustellen (bǔ yáng huán wǔ tāng)
Dekokt, das das Yin nährt und die Lunge klärt (yǎng yīn qīng fèi tāng)
Dekokt, das den Fluss begünstigt (jì chuān jiān)
Dekokt, das den Magen klärt (qīng wèi tāng)
Dekokt, das den Magen reguliert und das Qi ordnet (tiáo wèi chéng qì tāng)
Dekokt, das den Magen unterstützt (yì wèi tāng)
Dekokt, das die Flüssigkeiten vermehrt (zēng yè tāng)
Dekokt, das die Gallenblase wärmt (wēn dǎn tāng)
Dekokt, das die Leber beruhigt und Wind beseitigt (zhèn gān xī fēng tāng)
Dekokt, das die Leber wärmt (nǔan gān jiān)
Dekokt, das die Lunge stärkt (bǔ fèi tāng)
Dekokt, das die Menses wärmt (wēn jīng tāng)
Dekokt, das die Milz wiederherstellt (guī pí tāng)
Dekokt, das die Mitte stärkt, um das Qi zu vermehren (bǔ zhōng yì qì tāng)
Dekokt, das die Nähr-Schicht klärt (qīng yíng tāng)
Dekokt, das erzeugt und umwandelt (shēng huà tāng)
Dekokt, das Keuchatmung beendet (dìng chuǎn tāng)
Dekokt, das Makulae transformiert (huà bān tāng)
Dekokt, das Schleim ausleitet (dǎo tán tāng)
Dekokt, das Schleim ausspült (dí tán tāng)
Dekokt, das Schmerzhafte Blockade auflöst (xuān bì tāng)
Dekokt, das Schmerzhafte Blockade beseitigt (juān bì tāng)
Dekokt, das Schmerzhafte Blockade beseitigt aus Erweckung des Geistes in medizinischen Studien (juān bì tāng)
Dekokt, das Sommerhitze klärt und das Qi vermehrt aus Grundlage von Wärme-Hitze-Pathogen Erkrankungen (qīng shǔ yì qì tāng)
Dekokt, das standhalten lässt (dì dǎng tāng)
Dekokt, das Stasen aus dem Haus des Blutes austreibt (xuè fǔ zhú yū tāng)
Dekokt, das Stasen aus dem unteren Abdomen austreibt (shào fù zhú yū tāng)
Dekokt, das trennt und verringert (fēn xiāo tāng)
Dekokt, das Trockenheit klärt und die Lunge rettet (qīng zào jiù fèi tāng)
Dekokt, das Völle aufspaltet und reduziert (zhōng mǎn fēn xiāo tāng)
Dendrobium-Pille für die Nachtsicht (shí hú yè guāng wán)
Dioscorea-Trank, der das Klare trennt (bì xiè fēn qīng yǐn)
Drei-Frische-Trank (sān xiān yǐn)
Drei-Gold-Dekokt (sān jīn tāng)
Drei-Panzer-Dekokt, das den Puls wiederherstellt (sān jiǎ fù mài tāng)
Drei-Samen-Dekokt (sān rén tāng)
Drei-Samen-Dekokt, das die Eltern nährt (sān zǐ yǎng qīn tāng)
E
Eine Hälfte Dekokt mit Cinnamomum, eine Hälfte Ephedra-Dekokt (guì zhī má huáng gè bàn tāng)
Einzig aus Ginseng hergestelltes Dekokt (dú shēn tāng)
Ephedra-Dekokt (má huáng tāng)
Erweitertes Umherstreifen-Pulver (jiā wèi xiāo yáo sǎn)
Evodia-Dekokt (wú zhū yú tāng)
F
Fünf-Bestandteile-Dekokt mit Astragalus und Cinnamomum (huáng qí guì zhī wǔ wù tāng)
Fünf-Bestandteile-Pulver mit Poria (wǔ líng sǎn)
Fünf-Bestandteile-Trank, der Toxine beseitigt (wǔ wèi xiāo dú yǐn)
Fünf-Samen-Pille (wǔ rén wán)
Fünf-Schalen-Pulver (wǔ pí yǐn)
Fünf-Tiger-Pulver, um Wind zu verfolgen (wǔ hǔ zhuī fēng sǎn)
G
Gelbe-Erde-Dekokt (huáng tǔ tāng)
Gentiana-Dekokt, das die Leber ausleitet (lóng dǎn xiè gān tāng)
Glycyrrhiza-Dekokt (zhì gān cǎo tāng)
Große Perle, die den Wind stabilisiert (dà dìng fēng zhū)
Große Pille der Kommunikation (jiāo tài wán)
Große Pille gegen im Thorax steckengebliebene [Pathogene] (dà xiàn xiōng tāng)
Große Pille, die das Yin stärkt (dà bǔ yīn wán)
Große Pille, die das Yin stärkt (dà bǔ yīn wán)
Große Schöpfungspille (dà zào wán)
Großes allumfassendes Stärkungsdekokt (shí quán dà bǔ tāng)
Großes Dekokt, das das Qi ordnet (dà chéng qì tāng)
Großes Dekokt, das die Mitte aufbaut (dà jiàn zhōng tāng)
Großes Gentiana-Dekokt (dà qín jiāo tāng)
Großes Saposhnikovia-Dekokt (dà fáng fēng tāng)
H
Hauptstadt-Qi-Pille (dū qì wán)
J
Jade-Echtheit-Pulver (yù zhēn sǎn)
Jade-Flüssigkeit-Dekokt (yù yè tāng)
Jade-Frau-Dekokt (yù nǔ jiān)
Jade-Windschutz-Pulver (yù píng fēng sǎn)
Jasper-Pulver (bì yù sǎn)

K
Kleine Spezialpille, die die Sekundärleitbahnen belebt (xiǎo huó luò dān)
Kleines Blaugrüner-Drachen-Dekokt (xiǎo qīng lóng tāng)
Kleines Bupleurum-Dekokt (xiǎo chái hú tāng)
Kleines Dekokt gegen im Thorax steckengebliebene [Pathogene] (xiǎo xiàn xiōng tāng)
Kleines Dekokt, das das Qi ordnet (xiǎo chéng qì tāng)
Kleines Dekokt, das die Mitte aufbaut (xiǎo jiàn zhōng tāng)
Kleines Pinellia-Dekokt (xiǎo bàn xià tāng)
L
Lammfleisch-Eintopf mit Angelika und frischem Ingwer (dāng guī shēng jiāng yang ròu tāng)
Laufende-Ferkel-Pille (bēn tún wán)
Lebenstrank nach dem Rezept der Unsterblichen (xiān fāng huó mìng yǐn)
Lilium-Dekokt, das das Metall festigt (bǎi hé gù jīn tāng)
Linke-Metall-Pille (zuŏ jīn wán)
M
Magnolia-Dekokt, das die Mitte wärmt (hòu pò wēn zhōng tāng)
Magnolia-Pulver (xīn yí sǎn)
Mehr als Gold wertes Pulver, das das Qi gerade richtet (bú huàn jīn zhèng qì sǎn)
Modifiziertes Dekokt mit Polygonatum odoratum (jiā jiǎn wēi ruí tāng)
Modifiziertes Dekokt, das den Puls wiederherstellt (jiā jiǎn fù mài tāng)
Mondschein-Pille (yuè huá wán)
Mosla-Pulver (xiāng rú sǎn)
N
Neu erweiterter Mosla-Trank (xīn jiā xiāng rú yǐn)
Neu erweitertes Gelber-Drachen-Dekokt (xīn jiā huáng lóng tāng)
Neun-Bestandteile-Dekokt mit Notopterygium (jiǔ wèi qiāng huó tāng)
Nieren-Qi-Pille aus dem Goldenen Schrank (jīn guì shèn qì wán)
Notopterygium-Dekokt, das Feuchtigkeit überwindet (qiāng huó shèng shī tāng)
O
Ophiopogonum-Dekokt (mài mén dōng tāng)
Ostrea-Pulver (mǔ lì sǎn)
P
Paeonia-Dekokt (sháo yào tāng)
Patchouli-/Agastache-Pulver, das das Qi gerade richtet (huò xiāng zhèng qì sǎn)
Perilla-Dekokt, das das Qi absenkt (sū zǐ jiàng qì tāng)
Persica-Dekokt, das das Qi ordnet (táo hé chéng qì tāng)
Pfirsichblütendekokt (táo hūa tāng)
Phragmites-Dekokt (wéi jīng tāng)
Pille der drei Wunderbaren (sān miào wán)
Pille der sechs Gottheiten (liù shén wán)
Pille der vier Frischen (sì shēng wán)
Pille der vier Gottheiten (sì shén wán)
Pille des fünften und sechsten Himmelsstammes (wǔ jǐ wán)
Pille des goldenen Schlosses, die die Essenz festigt (jīn suŏ gù jīng wán)
Pille des jungen Mädchens (qīng é wán)
Pille für einen langlebigen Fetus (shòu tāi wán)
Pille gegen Taubheit, die gut zur Linken [Niere] ist (ěr lóng zǔo cí wán)
Pille mit Alpinia und Cyperus (liáng fù wán)
Pille mit Anemarrhena, Phellodendron und Rehmannia (zhī bǎi dì huáng wán)
Pille mit Artemisia und Cyperus, die den Palast wärmt (ài fù nuǎn gōng wán)
Pille mit Aucklandia und Areca (mù xiāng bīng láng wán)
Pille mit Aucklandia und Coptis (xiāng lián wán)
Pille mit Bovis Calculus, die den Palast beruhigt (ān gōng niú huáng wán)
Pille mit Cinnabaris, die den Geist beruhigt (zhū shā ān shén wán)
Pille mit Citrus aurantium und Atractylodes (zhǐ zhú wán)
Pille mit Cuscutae Semen (tù sī zǐ wán)
Pille mit des Nachts geschlossener Blüte (yè hé huā wán)
Pille mit Magnetitum und Cinnabaris (cí zhū wán)
Pille mit Margaritiferae Concha usta (zhēn zhī mǔ wán)
Pille mit Platycladi Semen, das das Herz nährt (bái zǐ yǎng xīn wán)
Pille mit Prunus mume (wū méi wán)
Pille mit Rheum und Eupolyphaga (dà huáng zhě chóng wán)
Pille mit Sophorae Fructus (huái jiǎo wán)
Pille, die das Tor öffnet (tōng guān sǎn)
Pille, die die Harmonie bewahrt (bǎo hé wán)
Pille, die die Linke [Niere] wiederherstellt (zǔo guī wán)
Pille, die die Menses festigt (gù jīng wán)
Pille, die die Milz stärkt (jiàn pí wán)
Pille, die die Mitte reguliert (lǐ zhōng wán)
Pille, die die Quelle zügelt (suō quán wán)
Pille, die die Rechte [Niere] wiederherstellt (yòu guī wán)
Pille, die die Sicht bewahrt (zhù jǐng wán)
Pille, die Krampfanfälle beendet (dìng xián wán)
Pille, die Parasiten auflöst (huà chóng wán)
Pinellia-Dekokt, das das Epigastrium ausleitet (bàn xià xiè xīn tāng)
Polyporus-Dekokt (zhū líng tāng)
Prunella-Sirup (xià kū cǎo gāo)
Pueraria-Dekokt (gé gēn tāng)
Pulsatilla-Dekokt (bái tóu wēng tāng)
Pulver aus Artemisia capillaris und fünf Bestandteilen mit Poria (yīn chén wǔ líng sǎn)
Pulver aus zehn teilweise verkohlten Substanzen (shí huī sǎn)
Pulver der beiden Wunderbaren (èr miào sǎn)
Pulver der neun Unsterblichen (jǐu xiān sǎn)
Pulver der sechs Gemahlenen (liù mò tāng)
Pulver des außerordentlichen Verdienstes (yì gōng sǎn)
Pulver des plötzlichen Lachens (shī xiào sǎn)
Pulver gegen kalte Extremitäten (sì nì sǎn)
Pulver gegen kneifende Schmerzen (shŏu niān sǎn)
Pulver mit Angelica und Paeonia (dāng guī sháo yào sǎn)
Pulver mit Coix, Aconitum und Patrinia (yì yǐ fù zǐ bài jiàng sǎn)
Pulver mit Cyperus und Perilla-Blatt (xiāng sū sǎn)
Pulver mit Fritillaria und Anemarrhena (èr mǔ sǎn)
Pulver mit Gentiana macrophylla und Amyda (qín jiāo biē jiǎ sǎn)
Pulver mit Ginseng und Gecko (rén shēn gé jiè sǎn)
Pulver mit Ginseng, Poria und Atractylodes macrocephala (shēn líng bái zhú sǎn)
Pulver mit Lonicera und Forsythia (yín qiào sǎn)
Pulver mit Lonicera, Forsythia und Lasiosphaera (yín qiào mǎ bó sǎn)
Pulver mit Mantidis Oōtheca (sāng piāo xiāo sǎn)
Pulver mit Melia Toosendan (jīn líng zǐ sǎn)
Pulver mit Melo Pedicellus (gūa dì sǎn)
Pulver mit Prunus armeniaca und Perilla-Blatt (xìng sū sǎn)
Pulver mit Schizonepeta und Saposhnikovia, das pathogene Einflüsse überwindet (jīng fáng bài dú sǎn)
Pulver mit Sojae Semen germinatum (dòu juǎn sǎn)
Pulver mit Sophorae Flos (huái huā sǎn)
Pulver, das beim Hahnenschrei einzunehmen ist (jī míng sǎn)
Pulver, das das Herz schützt (hù xīn sǎn)
Pulver, das das Qi deblockiert (tōng qì sǎn)
Pulver, das das Zwerchfell kühlt (liáng gé sǎn)
Pulver, das den Magen beruhigt (píng wèi sǎn)
Pulver, das den Puls erzeugt (shēng mài sǎn)
Pulver, das die Knochen kühlt (qīng gǔ sǎn)
Pulver, das Eiter ausleitet (tòu nóng sǎn)
Pulver, das Gelbes unterstützt (yì huáng sǎn)
Pulver, das Husten beendet (zhǐ sòu sǎn)
Pulver, das Krämpfe beendet (zhǐ jìng sǎn)
Pulver, das Rotes ausleitet (dǎo chì sǎn)
Pulver, das Weißes ausleitet (xiè bái sǎn)
Pulver, das Wind beseitigt (xiāo fēng sǎn)
Pulver, das zu Symmetrie führt (qiān zhèng sǎn)
R
Rehmannia-Pille mit Lycium und Chrysanthemum (qǐ jú dì huáng wán)
Rezeptur, die Bandwürmer austreibt (qū tiáo fāng)
S
Salvia-Trank (dān shēn yǐn)
Schwarzer-Zink-Spezialpille (hēi xī dān)
Scutellaria-Dekokt (huáng qín tāng)
Sechs-Bestandteile-Pille mit Rehmannia (liù wèi dì huáng wán)
Sechs-zu-Eins-Pulver (liù yī sǎn)
Sieben-Bestandteile-Pulver mit Atractylodes macrocephala (qī wèi bái zhú sǎn)
Sieben-Bestandteile-Trank mit Allium fistulosum (cōng bái qī wèi yǐn)
Sieben-Schätze-Spezialpille für schöne Barthaare (qī bǎo měi rán dān)
Sieben-Schätze-Trank, der Malaria-Störungen aufhält (jié nuè qī bǎo yǐn)
Siebentausendstel-eines-Tael-Pulver (qī lí sǎn)
Sirup mit Testudinis Plastrum und Cervi Cornu (guī lù èr xiān jiāo)
Spezialpille der Unsterblichen von Wasser und Erde (shuǐ lù èr xiān dān)
Spezialpille des größten Schatzes (zhì bǎo dān)
Spezialpille des Himmelskönigs, die das Herz stärkt (tiān wáng bǔ xīn dān)
Spezialpille des violetten Schnees (zǐ xuě dān)
Spezialpille, die die Fruchtbarkeit unterstützt (zàn yù dān)
Spezialpille, die die Geister schockiert (zhè líng dān)
Styrax-Pille (sū hé xiāng wán)
Süßer-Tau-Spezialpille, die Toxine beseitigt (gān lù xiāo dú dān)
Süßer-Tau-Trank mit Cinnamomum und Poria (guì líng gān lù yǐn)
T
Tiantai-Pulver mit Lindera (tiān tái wū yào sǎn)
Trank mit Coptis und Magnolia (lián pò yǐn)
Trank mit Ferri Frusta (shēng tiě luò yǐn)
Trank mit Ginseng und Perilla-Blatt (shēn sū yǐn)
Trank mit Lycii Cortex (dì gǔ pí yǐn)
Trank mit Morus und Chrysanthemum (sāng jú yǐn)
Trank, der die Quelle erreicht (dá yuán yǐn)
Trank, der die Sekundärleitbahnen klärt (qīng luò yǐn)
Trank, der Gase freisetzt (pái qì yǐn)
Trank, der die Milz auffüllt (shí pí yǐn)
Trank, der Wärme-Erkrankungen klärt und Toxizität überwindet (qīng wēn bài dú yǐn)
Trauma-Pille (diē dǎ wán)
Tuch-Sack-Pille (bù dài wán)
U
Umgedrehtes Pulver (diān dǎo sǎn)
Umherstreifen-Pulver (xiāo yáo sǎn)
Uncaria-Dekokt (gōu téng yǐn)
Universeller Entgiftungstrank (pǔ jì xiāo dú yǐn)
V
Verbindungsdekokt (yī gùan jiān)
Versteckter-Tiger-Pille (hǔ qián wán)
Vier-Bestandteile-Dekokt (sì wù tāng)
Vier-Bestandteile-Dekokt mit Carthamus und Persica (táo hóng sì wù tāng)
Vier-Bestandteile-Pulver mit Poria (sì líng sǎn)
Vier-Bestandteile-Trank, der Wind beseitigt (sì wù xiāo fēng yǐn)
W
Wan’s Pille mit Bovis Calculus, die das Herz klärt (Wàn shì niú huáng qīng xīn wán)
Weißer-Tiger- plus Atractylodes-Dekokt (bái hǔ jiā cāng zhú tāng)
Weißer-Tiger-Dekokt (bái hú tāng)
Weißer-Tiger-Dekokt mit Antelopis Cornu und Rhinocerotis Cornu (líng xī bái hǔ tāng)
Weißer-Tiger-Dekokt mit Ginseng (bái hǔ jiā rén shēn tāng)
Wichtige Rezeptur gegen schmerzhafte Diarrhö (tòng xiè yào fāng)
Wundersames Einsetzungspulver (shén shòu sǎn)
X
Xanthium-Pulver (cāng ěr zǐ sǎn)
Z
Zehn-Dattel-Dekokt (shí zǎo tāng)
Ziziphus-Dekokt (suān zǎo rén tāng)
Zwei-Sonnenwenden-Pille (èr zhì wán)
Zweite Modifikation von Pulver, das das Qi gerade richtet (èr jiā jiǎn zhèng qì sǎn

Anhang

Anhang 1  Anleitung zur Pinyin-Aussprache
Anhang 2  Überblick über die chinesischen Dynastien
Anhang 3  Glossar
Anhang 4  Musterfotos: Verfälschungen und Qualitätsprobleme
Anhang 5  Tabelle der Verfasser
Anhang 6  Bibliografie der historischen Werke und Quellentexte
Anhang 7  Bibliografie der Übersetzer
Anhang 8  Querverweise der pharmazeutischen Namen mit der vorherigen Ausgabe